Rolfing: Bringen Sie Ihren Körper ins Lot

Bild von Rainer der Rolfer.

Als Heilpraktiker widme ich mich schwerpunktmäßig der Strukturellen Integration (SI), die auch als Rolfing® bekannt ist. Bei den dafür relevanten Organisationen habe ich jeweils die höchste Qualifikationsstufe erreicht: Zertifizierung als Advanced Rolfer und Rolf Movement Practitioner beim Rolf Institute ® of Structural Integration (RISI), Advanced Praktitioner bei der Guild of Structural Integration (GSI) und Board Certified Structural Integrator bei der International Association of Structural Integrators (IASI). Ich bin auch als Ausbilder auf diesem Gebiet tätig und greife bei Bedarf auf meine Erfahrung in Neuromuskulärer Therapie (Trigger Punkt Therapie), Neuraler Mobilisation, klinischer Sportmassage, Cranio-Sacral Therapie sowie auf osteopatische Techniken, das Rossiter System® , das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach S. Typaldos, die Dorn Methode, die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht (LNB) und andere Formen der Körpertherapie zurück. Im Zusammenhang mit dem Rolfing ist auch das Faszientraining integrierter Bestandteil meines Tuns.

Meine Klienten sind Personen, die bereit sind, sich auf eine höhere Ebene des Seins zu entwickeln und dabei möglicherweise chronische Schmerzzustände zu überwinden haben und/oder Sportler, die auf ein höheres Leistungsniveau abzielen. Letzteres wird auch durch meine Erfahrung mit 2 nationalen Meisterschaften im Rudern und über 30 Marathonläufe unterstützt.

Bevor ich mich dem Rolfing verschrieben habe, war ich über viele Jahre in Führungspositionen bei Industrie- und Softwareunternehmen tätig. Meine akademische Ausbildung umfasst eine Promotion in Wirtschaftswissenschaften (TU Berlin) und jeweils ein Studium in Wirtschaftsingenieurwesen (TU Berlin), Informatik (FH Mannheim) und Management (MBA an der Northwestern University in Chicago).

Meinen Werdegang zum Rolfer begann ich 1993 mit Ausbildungen in manuellen Körpertherapien und körperbezogenen Psychotherapien. Darunter befanden sich Kripalu Bodywork beim Kripalu Center for Yoga and Health in Lenox, Massachusetts, Esalen Massage am Esalen Institute in Big Sur, CA, Klinische Sportmassage und Neuromuskuläre Therapie an der Atlanta School of Massage, meine Zertifizierung als Holistic Health Practitioner beim Body Mind College in San Diego, Kalifornien. Meine spezifische Ausbildung in Struktureller Integration habe ich beim Rolf Institute of Structural Integration (RISI) in Boulder, CO und Sao Paulo, Brasilien (ABR), an der International Professional School of Bodywork (IPSB) in San Diego, CA und der Guild of Structural Integration (GSI) auf Kauai in Hawaii erhalten. Umfangreiche Trainingsprogramme habe ich auch in Craniosacral–Therapie beim Upledger Institute und Milne Institute, in manueller Lymphdrainage an der Dr. Vodder School, in Core Energetics am International Institute of Core Energetics und in anderen Modalitäten absolviert, während ich eine private Praxis unterhalten habe, wo diese Methoden zum Einsatz gekommen sind.

Seit 2007 habe ich meine Arbeit fast ausschließlich auf das Rolfen (generisch: Strukturelle Integration) konzentriert. Für dieses Gebiet bin ich auch Mitglied des Lehrpersonals an der International Professional School of Bodywork (IPSB), wo ich das Glück habe, mit Ed Maupin Ph.D., einem der ersten Schüler von Dr. Ida Rolf und dem heute am längsten praktizierenden Rolfer, zu arbeiten. Eine Besonderheit meiner Erfahrungen ist das Training, das ich von Emmett Hutchins, erhalten habe, der einer der ersten von Dr. Rolf eingesetzten Ausbilder war. Dieses Training hat mich in die Lage versetzt, die fortgeschrittene 5-er Serie der Strukturellen Integration anbieten zu können, die selten zu finden ist. Weitere für meinen Werdegang wichtige Lehrer waren Dr. Barry Green, John C Pierrakos MD, Monica Caspari, Pedro Prado Ph.D., Jan Sultan und viele viele andere.

Seit 2011 praktiziere ich in Heidelberg und gelegentlich noch an meinen vorherigen Standorten San Diego, Kalifornien und São Sebastião, SP, Brasilien.

Für mich ist das Rolfing die ultimative Modalität im Bereich der Körpertherapien. Es ermöglicht tiefgreifende und dauerhafte Veränderungen im Körper und Geist meiner Klienten.